Franchise-News

15.10.2009

Nordsee wächst international mit Franchise-Partnern

Die Fischrestaurant-Kette Nordsee plant nach Informationen der Nordsee-Zeitung eine Expansion ins Ausland. Wie die Zeitung berichtet, sollen binnen der nächsten fünf Jahre 60 neue Filialen im Ausland entstehen. Nach der Eröffnung eines ersten Franchise-Restaurants in Dubai sollen weitere Franchise-Betriebe folgen. Laut Nordsee-Zeitung will das Unternehmen auf investitionsfreudige Partner setzen, die gleich ein Dutzend Filialen übernehmen könnten.

Nach dem Start am Persischen Golf sollen Neueröffnungen auf Mallorca, in Bukarest, Istanbul und Prag bevor stehen. Weitere Franchise-Verträge wurden der Tageszeitung zufolge bereits für Tschechien, Ungarn, Rumänien sowie für die Schweiz geschlossen. Außerdem plant Nordsee den Markteintritt in Russland, Polen, Skandinavien und Nordafrika. Wie IFR, die Düsseldorfer Muttergesellschaft von Nordsee, mitteilt, soll die Fischrestaurant-Kette mit der internationalen Expansion breiter aufgestellt werden. Bis zum Jahresende will das Unternehmen auch in Deutschland und Österreich mit 15 neuen Filialen weiter wachsen, die wie die bisherigen rund 400 Nordsee-Restaurants in Eigenregie geführt werden.

Nordsee startete 1896 in Bremen als Deutsche Dampffischerei-Gesellschaft Nordsee. Heute hat das Unternehmen seinen Hauptsitz in Bremerhaven. (apw)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise