Franchise-News

04.05.2008

Franchise-Systeme aus dem Nahen Osten ausgezeichnet

Mit dem Business Award Franchise wurden im März zum zweiten Mal im Rahmen der Franchise Expo Paris besonders erfolgreiche Systeme ausgezeichnet. In diesem Jahr standen dabei Franchise-Systeme aus der Golfregion, dem Libanon und Ägypten im Mittelpunkt. Mit dem Preis wurde ein Franchise-Geber aus dieser Region auszeichnet, der sein System besonders erfolgreich international weiterentwickelt hat. Bewertet wurden darüber hinaus die Aspekte Konzept, Professionalität und das Potenzial für eine Entwicklung in Europa.

Zum diesjährigen Sieger wurde das ägyptische Fast-Food-Franchise-System Momen (http://momen-restaurant.com) erklärt. Momen wurde 1988 von Mohamed Momen gegründet. Auf der Speisekarte der Restaurant-Kette stehen diverse Sandwiches in verschiedenen Größen, die ein besonders günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis bieten sollen. In Ägypten betreibt Momen bereits 50 Franchise-Standorte, weitere 18 gibt es in Libyen, Saudi Arabien, Bahrain, Djibouti, im Sudan, und in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Nominiert für den Preis waren weitere vier Franchise-Systeme: Das Gastronomie-Konzept The Noodle House, ein asiatisches Nudel-Restaurant, das derzeit in Dubai und den Vereinigten Arabischen Emiraten aktiv ist (www.thenoodlehouse.com), die Coffee-Shop-Kette Café Najjar aus dem Libanon (www.cafenajjar.com), das Franchise-System Casper and Gambini's (www.casperandgambinis.com), das auf Fast-food im Gourmet-Bereich setzt sowie das ebenfalls libanesische Männermode-System Rectangle Jaune (www.rectanglejaune.com).

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise