Franchise-News

16.03.2010

Franchise-System Vapiano: Umsatzzuwachs und elf neue Standorte

Das Franchise-Konzept Vapiano hat auch 2009 Zuwächse verzeichnet. Nach einem Bericht des Internetportals cafe-future.net legte das Unternehmen in Deutschland beim Umsatz um 31,5 Prozent auf 95 Millionen Euro zu. Allerdings begründet Vapiano das Plus primär mit zahlreichen Standorteröffnungen. Elf neue Restaurants hat Vapiano im vergangen Jahr allein in Deutschland eröffnet. Doch auch die Umsätze der einzelnen Restaurants nahmen um rund 10 Prozent zu.

Das Konzept von Vapiano: moderne mediterrane Küche, bei der die Speisen frisch vor den Augen des Gastes zubereitet werden, Restaurants mit Loungecharakter und klarer Formensprache sowie der Verzicht auf kostenintensive Bedienung am Tisch.

International ist Vapiano inzwischen mit rund 70 Restaurants in 17 Ländern aktiv. Für 2010 sind neue Restaurants u. a. in Paris, Stockholm, Basel und Winterthur geplant. Hierzulande will Vapiano in Augsburg, Freiburg und Trier erste Standorte eröffnen. Bereits das vierte Lokal plant die Kette in München, das zweite Lokal in Köln. (apw)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise