Franchise-News

24.06.2007

Easy Hotel plant zehn Franchise-Standorte in Deutschland

Mit dem Ziel, in den nächsten vier Jahren zehn Low-Cost Hotels in Deutschland zu eröffnen, hat die Hotelkette Easy Hotel.com einen Master-Franchise-Vertrag mit der i.gen hotels GmbH unterschrieben.

Wie das Unternehmen mitteilt, steht es zudem mit mehr als 60 Franchise-Nehmern in Verhandlung, um Easy Hotels in den nächsten drei Jahren in große europäische Stadtziele zu bringen. "Der Master-Franchise-Vertrag mit i.gen hotels ist für Easy Hotel.com der Einstieg in den entscheidenden deutschen Markt. Diese Expansion ist Teil unseres Ziels, die Easy Hotel-Marke global zu etablieren", sagt Stelios Haji-Ioannou, CEO der Easy Group. Easy Hotel betreibt bisher Hotels in London und Basel, die nur direkt über das Internet gebucht werden können; für dieses Jahr sind weitere Eröffnungen in London, Budapest, Zürich und in Luton geplant. Das erste deutsche Projekt soll am Hackeschen Markt in Berlin entstehen.

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise