Franchise-News

06.07.2005

Aus PC-SPEZIALIST wird Synaxon

Die PC-SPEZIALIST Franchise AG wird nach der Eintragung der Satzungsänderung im Handelsregister Synaxon AG heißen. Das beschlossen die Aktionäre am vergangenen Freitag auf der Hauptversammlung 2005 mit deutlicher Mehrheit. In Zukunft wird der Konzern als Holding strukturiert sein; die Geschäftsbereiche PC-SPEZIALIST, MICROTREND, DIGITAL INC., iTeam und AKCENT operieren als Tochtergesellschaften. Damit behalten die angeschlossenen Partnerbetriebe - Franchisenehmer, Kooperationspartner und IT-Systemhäuser - ihre Namen. PC-SPEZIALIST verfügt über Franchise-Betriebe in Deutschland, Österreich und Luxemburg.

Außerdem wurde die erneute Ausschüttung einer Dividende beschlossen. Pro dividendenberechtigter Stückaktie werden heute 0,40 EUR des Bilanzgewinns 2004 ausgeschüttet. Die Anleger entlasteten den Aufsichtsrat und den Vorstand für das Geschäftsjahr 2004. Gescheitert ist hingegen der Versuch des Großaktionärs Cornerstone Capital AG, zwei eigene Kandidaten im dreiköpfigen Aufsichtsrat unterzubringen. Stattdessen zog Stefan Kaczmarek, Geschäftsführer der Laurea Media GmbH, für Guido Evers in das Gremium ein. Die Aufsichtsratsmitglieder Günter Lewald und Antje Helpup wurden in ihrem Amt bestätigt. (mz)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise