Franchise-News

26.09.2005

Farrell Medical Beauty Studio - Medizin statt Kosmetik

Mehr als nur Kosmetik: Medizin statt Kosmetik. Darauf setzt Farrell-International. In den medizinischen Skin Care & Beauty Instituten werden für die Kunden persönliche Anti Aging Programme erstellt und durchgeführt. Falten sollen verhindert, nicht weggespritzt werden und all das auf naturheilkundlicher Basis. Bestimmte Behandlungsformen und Wirkstoffe sollen die Haut zur Eigenregeneration anregen und so Hautprobleme, wie Falten, Narben, Dehnungsstreifen, Cellulite, Akne beseitigen. Natur statt chemischen Keulen also.

Das 1991 in den USA gegründete Unternehmen startet seine Expansion in den deutschsprachigen Raum von Bahrain aus. Dort findet auch der praktische Teil der Ausbildung statt. Der theoretische Teil erfolgt im Heimstudium. Die Ausbildung kann in deutsch, englisch, arabisch und tagalug erfolgen. Medizinische Vorkenntnisse, erklärt Farrell-International, sind von Vorteil. Eine kosmetische Ausbildung, heißt es weiter, sei nicht unbedingt erforderlich.

Die ersten deutschen Partner gingen 2003 an den Start. Derzeit sind es zehn, weitere werden gesucht. Nähere Informationen zu dem Franchisekonzept der Farell Medical Beauty Studios finden Sie am Virtuellen Messestand des Unternehmens, hier im FranchisePORTAL. (mr)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise