Franchise-News

07.07.2008

Wilhelm-Knapp-Schule: Franchise-Manager gefragt

Den ersten deutschen Studiengang zum "Staatlich geprüften Betriebswirt mit Schwerpunkt Franchising" bietet seit 2006 die Wilhelm-Knapp-Schule in Weilburg. Jetzt haben die ersten etwa 20 Studierenden nach zweijähriger Ausbildung ihrer Abschluss in Löhnberg gefeiert. Die Nachfrage nach den Franchise-Spezialisten ist größer als das Angebot. Dabei hat sich die Zahl der Studierenden bereits im zweiten Jahrgang verdoppelt. Informationen zum Studiengang stehen unter www.franchising-fachschule.de bereit.

Unterrichtet wurden die Studenten u. a. in den Fächern BWL, VWL, Englisch, Rechnungswesen, Wirtschaftsmathematik und Datenverarbeitung sowie in in den besonders franchiserelevanten Themen Finanz- und Risikomanagement und Marketing. Neben fünf Dozenten der Wilhelm-Knapp-Schule vermittelten auch zahlreiche Experten aus der freien Wirtschaft Know-how in Sachen Franchising. Auch praxisbezogene Projekte bei Franchise-Unternehmen, Praktika und Studienreisen zählten zum Ausbildungsprogramm. (mz)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise