Franchise-News

27.02.2006

Vegetarier-Imbiss Mr. Clou geht mittels Franchising nach Saudi-Arabien

Das vegetarische Fast-Food-System Mr. Clou ist seit Ende 2005 auch im Mittleren Osten aktiv. Wie das Internetportal cafe-future.net berichtet, hat das Unternehmen eine Generallizenz an die Savola Group, einen der großen diversifizierten Konzerne Saudi-Arabiens, verkauft. Der neue Master-Franchise-Nehmer hat bereits den erste Mr. Clou-Kiosk in einem Einkaufszentrum in der saudi-arabischen Stadt Jeddah eröffnet. Bis Ende 2007 sollen bis zu zwölf weitere Outlets auch in anderen Ländern des Mittleren Ostens entstehen.

Gegründet wurde Mr. Clou Ende der 80er Jahre. In Deutschland ist das Unternehmen derzeit an rund 20 Franchise-Standorten, vor allem in Bahnhöfen, aktiv. Etwa 50 Prozent erwirtschaften die Fast-Food-Kioske mit frisch gepressten Säften, darüber hinaus werden unter anderem Früchte, Salate, Gemüsegerichte und belegte Brötchen verkauft. Mehr über Mr. Clou erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (mz)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise