Franchise-News

17.09.2008

Textilkette Schöps soll Franchise-System werden

Die angeschlagene Textilhandelskette Schöps wird vom österreichischen Einzelhandels- und Immobilienunternehmer Jamal Al Waazan übernommen. Dies berichtet die Online-Ausgabe des Kurier.

Die von der Arques Industries veräußerte Textilkette soll unter dem neuen Inhaber mit einer "strategischen Neuausrichtung" und einem neuen Franchise-Konzept wieder auf Kurs gebracht werden. Die Zukunft der Marke Schöps bleibe jedoch ungewiss, wenngleich nach Worten Al Wazzans denkbar sei, "dass einige Schöps-Standorte bleiben, wo sie funktionieren." Schöps ist mit insgesamt 95 Standorten in allen österreichischen Bundesländern vertreten. (apw)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise