Franchise-News

26.01.2012

Start in Abu Dhabi: Master-Lizenz-Partner von Jumicar eröffnet ersten Standort

Das ursprünglich aus Finnland stammende Lizenz-System Jumicar hat nach langem Vorlauf einen weiteren Schritt in seiner Auslands-Expansion realisiert. Wie das Unternehmen mitteilt, das auf Kinder-Verkehrsübungsplätze mit Mini-Autos ausgelegt ist, wurde nach nahezu drei Jahre andauernden Verhandlungen ein Standort in Abu Dhabi, in den Vereinigten Arabischen Emiraten, eröffnet. Damit ist Jumicar nun nach eigenen Informationen an elf Standorten in Deutschland und 20 im Ausland tätig.

Master-Lizenz-Partner in Abu Dhabi ist die Emirates Driving Company, die laut Jumicar einzige und zugleich staatliche Fahrschule im Land, die auch die Ausbildung der Verkehrspolizei inne hat. Geplant sei, sowohl in Dubai als auch in Al Sharjah mit weiteren Übungsplätzen in den nächsten Jahren an den Start zu gehen.

Das Konzept von Jumicar basiert darauf, Kindern auf Übungsplätzen mit kleinen, motorisierten Autos die Verkehrsregeln und das korrekte Verhalten im Straßenverkehr beizubringen. In Deutschland ist das finnische Franchise-Unternehmen seit 1989 aktiv. (apk)


jumicar (D)

Freizeitbetriebe auf Lizenzbasis
» Zum Franchise-System


Alle Meldungen

26.01.2012 » 

Start in Abu Dhabi: Master-Lizenz-Partner von Jumicar eröffnet ersten Standort

23.07.2008 » 

Jumicar eröffnet 13. Standort

05.11.2007 » 

Jumicar feiert seinen ältesten deutschen Partner-Betrieb

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise