Franchise-News

31.08.2012

Start im deutschsprachigen Raum: Schuh- und Mode-Unternehmen DC eröffnet Franchise-Store in Innsbruck

Das amerikanische Unternehmen DC verkauft Schuhe und Kleidung. Nachdem bereits Franchise-Läden in Frankreich und Großbritannien eröffnet wurden, versucht DC nun, in Österreich Fuß zu fassen. "Wir sind sehr glücklich, den ersten Store im deutschsprachigen Raum im Herzen der Alpen zu eröffnen. Innsbruck ist die Snowboard-Metropole schlechthin und entwickelt sich zusehends zur Skate Destination," zeigt sich Marc Iser, DC Sales Director für Deutschland und Österreich sicher.

Das Franchise-Geschäft in Innsbruck wurde Mitte August eröffnet. Das Unternehmen DC wurde 1993 von Ken Block and Damon Way in Kalifornien (USA) gegründet. Die Modeartikel sind vor allem bei Boardern und Skatern beliebt. Sales Director Iser kündigte auch Schritte auf dem deutschen Markt an. Dabei soll der Fokus vorerst auf die Städte Berlin, Hamburg, München und Köln gelegt werden. (apk)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise