Franchise-News

27.02.2007

Schwedisch-holländisches Joint Venture übernimmt Franchise-System Plana Küchenland

Das schwedische Unternehmen Nobia AB und die niederländische De MandemakersGroep BV wollen mit einem Joint Venture eine führende Position im deutschen Küchenmarkt erreichen. Wie die Unternehmen mitteilen, hat die neue Holding Culinoma als ersten Schritt alle Anteile an der Plana Küchenland Lizenz & Marketing GmbH erworben.

Der Küchenanbieter, der mehr als 38 Häuser mit Verkaufsausstellungen vorwiegend in Süddeutschland besitzt und einen jährlichen Umsatz von 70 Millionen Euro hat, ist als Franchise-System organisiert.

Das schwedische Unternehmen Nobia ist nach eigener Aussage der größte Küchenmöbelhersteller in Europa. Das Unternehmen ist auf maßgefertige Einbauküchen spezialisiert und generiert einen Teil seiner Einnahmen über Franchising. Die De Mandemakers Groep ist ein führender Küchenanbieter im niederländischen Markt. Das Unternehmen ist im Privatbesitz von Ben Mandemakers. Die Gruppe beschäftigt 4.500 Mitarbeiter und betreibt ca. 200 Küchen- und Bäderstudios.

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise