Franchise-News

11.03.2006

Microsoft: 50.000 Internet-Kioske mittels Franchising in Indien

Der Software- und IT-Riese Microsoft will Indiens ländliche Regionen vernetzen und setzt dabei aufs Franchising. Wie Spiegel online berichtet, hat Microsoft-Chef Bill Gates dafür ein Projekt mit dem Namen "Saksham" aufgelegt, das in den kommenden Jahren mit Hilfe lokaler, privater Investoren rund 50.000 Internet-Kioske in ländlichen Gegenden etablieren soll.

Die Franchise-Partner des Projekt erhalten für Investitionen von 25.000 bis 100.000 Dollar einen Cyberkiosk. Das Modell sieht vor, dass Microsoft am Verkauf bzw. der Lizenzierung von Software verdient, während die Franchise-Nehmer von den Einnahmen aus den Internet-Cafés, IT-Schulungen und weiterer Angebote profitieren sollen.

Spiegel online zufolge wurde das Projekt bereits mit rund 300 Pilot-Kiosken getestet und optimiert. Bei Erfolg von Saksham will Microsoft möglicherweise ähnliche Initiativen in anderen Drittwelt- und Schwellenländern starten. (mz)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise