Franchise-News

28.06.2007

In zwei Wochen: Start-Messe in Nürnberg

Informationen rund ums Franchising und die berufliche Selbstständigkeit bietet die Start-Messe, die am 6. und 7. Juli 2007 erstmals auch in Nürnberg stattfindet. Neben zahlreichen Ausstellern vor allem aus der Franchise-Branche bietet die Messe ein umfangreiches Vortragsprogramm.

Mit ihren Franchise-Angeboten präsentieren sich u. a. die Unternehmen ABC Markets, Achenbach, Ansatz, Basic System, Barrique, Curves, Hausglück, Mrs. Sporty, Rainbow International und Ultimo. Unterstützt wird die Start in Nürnberg u. a. vom Netzwerk Nordbayern, der LfA Förderbank Bayern, dem Deutschen Franchise-Verband (DFV) und der Metropolregion Nürnberg. Außer in Nürnberg findet die Start auch in Bremen und Essen statt.

Ausstellungsort ist die Messe Nürnberg, Halle 10.0. Am Freitag ist die Start von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, am Samstag von 9.00 bis 17.00 Uhr. Die Eintrittspreise für eine Tageskarte betragen regulär 15, ermäßigt zehn Euro. Eine Dauerkarte kostet 20 Euro. Besucher, die sich bis zum 2. Juli 2007 unverbindlich online für die Messe anmelden sparen fünf Euro am Eintrittspreis. Weitere Informationen können beim Veranstalter asfc (Telefon: 0911 - 97 00 58-0, E-Mail: info@start-messe.de ) erfragt oder unter www.start-messe.de abgerufen werden.

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise