Franchise-News

01.02.2006

Hoons bietet Franchise-Nehmern modulares Food-Verkaufssystem

Das Gastronomie-Franchisesystem Hoons aus Hechingen hat zusammen mit dem Dortmunder Unternehmen Shopunits so genannte „Cubes" entwickelt. Dabei handelt es sich um eine modulare Komplettlösung für den Verkauf von Hoons-Produkten. Künftige Franchise-Nehmer sollen so auch losgelöst von bestehenden Gebäudestrukturen aktiv werden können. Wie das Unternehmen mitteilt, werden die Cubes fertig vormontiert mit allen Geräten und Leitungen angeliefert. Selbst die Werbetechnik ist bereits standortspezifisch und systemgerecht angebracht. Die konfektionierten Baukörper werden direkt vom Lkw per Kran auf die festgelegten Fundamente am Bestimmungsort gesetzt und an die Versorgungsleitungen Strom, Zu- und Abwasser sowie den Medienpunkt angeschlossen. Wenige Stunden nach der Anlieferung ist der ShopCube verkaufsbereit.

Hoons sieht die Vorteile dieser Bauweise vor allem in einer hohen Flexibilität in Bezug auf Standortwechsel und Flächenerweiterung. Zudem soll die Investitionssumme pro Quadratmeter aufgrund der systematisierten Serienproduktion weit unter den üblichen Umbaukosten bestehender Räumlichkeiten oder beim klassischen Container- bzw. Hallenbau liegen. Unternehmensinformationen zufolge ist die Kombination bestehend aus ShopCube, Hoons-Franchisevertrag und einem individuell erschlossenen Standort an einer entsprechend verkehrsstarken Straße zu einem festen Paketpreis für interessierte Existenzgründer besonders attraktiv.

Der Hoons „Basic" besteht aus drei ShopCubes mit je einer Breite von 2,5 Metern und einer Länge von 7,5 Metern, so dass sich ein Quadrat von 56,25 m² ergibt. Der „Basic" kann um einen ShopCube ergänzt werden und bietet dann 75,0 m². Mit je einem zusätzlichen Erweiterungselement rechts und links werden sogar 112,5 m² erreicht, ohne dass die Lager-, Küchen- und Sanitäreinrichtungen verändert werden müssen. Auch ein „Drive"-Schalter und das Modul "2you-Lieferservice" ist Hoons zufolge optional möglich.

Hoons rechnet damit, dass der erste ShopCube-Franchise-Nehmer noch vor der Fußball-Weltmeisterschaft einen Standort im Ruhrgebiet eröffnen wird. Auf der Speisekarte der Hoons-Restaurants finden sich trendige Geflügelprodukte und regionale Spezialitäten. Die Gäste essen im Sitzen oder Stehen, nehmen die Speisen mit oder nutzen den Bringservice. Der Schwerpunkt des Angebots liegt auf Geflügelspezialitäten vom Grill. (mz)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise