Franchise-News

29.05.2007

Granite Transformations: 50 deutsche Franchise-Betriebe bis 2014

Das australische Franchise-System Granite Transformations startet am 2. Juni mit seinem ersten Pilotshop in Deutschland. Wie das Unternehmen mitteilt, soll der Betrieb von Franchise-Nehmer Dirk Ruhfus in Düsseldorf/Meerbusch der erste von rund 50 Niederlassungen sein, die das Unternehmen bis 2014 in Deutschland an den Start bringen will.

Die Idee des Systems: Aus Granitgranulat mit fünf Prozent Polymerzusatz erzeugt das Unternehmen Platten, die sich rein optisch nicht von Naturgranit unterscheiden. Das Material verbindet dabei die natürlichen Eigenschaften von Granit mit den technischen Vorzügen eines Polymers. Einsetzbar ist es beispielsweise für Küchenarbeitsplatten, Tresen, Toiletten, Treppen oder Bäder. Die Franchise-Nehmer müssen laut Granite Transformations jedoch keine Handwerker oder Granitexperten sein - wichtiger sind dem System Management- und Vertriebserfahrung sowie Kundenorientierung, Kontaktfreude und kommunikative Fähigkeiten.

Das 1996 in Perth gegründete Unternehmen ist derzeit in Australien, den USA und Kanada sowie in Großbritannien präsent. Gegenwärtig erzielt Granite Transformations nach eigener Aussage einen Gruppenumsatz von über 210 Mio. US Dollar.

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise