Franchise-News

31.03.2007

Gastro-Franchise-Unternehmen Vapiano eröffnet neue Standorte

Das Gastronomie-Franchise-System Vapiano wird noch im März 2007 weitere drei Standorte eröffnen. Wie das Unternehmen auf seiner Website mitteilt, handelt es sich dabei um Restaurants in Zürich, Den Haag und Münster. Für April und Mai sind zudem die ersten Eröffnungen in den USA angekündigt.

In Deutschland sucht das Unternehmen u. a. Franchise-Partner für die Standorte Bochum, Chemnitz, Erfurt, Halle, Hamm, Leverkusen, Magdeburg, Oberhausen, Rostock, Saarbrücken und Wuppertal. Außer in Eigenregie betreibt Vapiano auch zahlreiche Restaurants mittels Franchising. Das Vapiano-Konzept: hochwertige Produkte in edlem Ambiente und toller Lage zu fairen Preisen. Möglich wird dies nach Unternehmensinformationen unter anderem durch die schnelle Selbstbedienung in Kombination mit einem modernen Chipkarten-System. Die bewusste Beschränkung auf Pasta, Pizza und Salate senke nicht nur die Kosten für Warenwirtschafts-Systeme und Vorratshaltung, sie ermögliche es darüber hinaus, auch Branchenfremde und Ungelernte schnell und effizient in das System einzuarbeiten und zu integrieren. Vapiano wurde 2006 mit dem Hamburger Foodservice-Preis ausgezeichnet und ist Mitglied im Deutschen Franchise-Verband.

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise