Franchise-News

26.08.2010

Franchiseunternehmen Call a Pizza eröffnet ersten internationalen Standort

In Syrien hat das Franchise-System Call a Pizza seinen ersten internationalen Franchise-Standort eröffnet. Betrieben wird der Call a Pizza-Store in der nordsyrischen Stadt Aleppo von Franchise-Partner Apdula Nemen, der bereits mit einem Standort in München Erfahrung gesammelt hat. Laut Call a Pizza pendelt der Syrier nun alle zwei Monate pe zwischen den beiden Ländern. Call a Pizza will weiter in Syrien expandieren: Ein zweiter Store in Syrien ist dem Unternehmen zufolge schon im Aufbau.

Call a Pizza gehört in Deutschland zu den größten Pizzabringdiensten in Deutschland und erwirtschaftete 2009 einen Nettoumsatz von 23 Millionen Euro. Der Unternehmenssitz und die Franchisezentrale von Call a Pizza befinden sich in Berlin. Der erste Store wurde 1985 in München eröffnet. Heute ist das Franchise-System an über 80 Standorten in ganz Deutschland vertreten. (apw)


Call a Pizza (D)

Pizza-Lieferservice
» Zum Franchise-System


Alle Meldungen

17.10.2011 » 

Franchise-Kette Call a Pizza: Zwei neue Lieferdienste eröffnet

31.05.2011 » 

Neuer Standort beim Franchiseunternehmen Call a Pizza

10.05.2011 » 

Franchiseunternehmen Call a Pizza eröffnet ersten Store in Schleswig-Holstein

27.03.2011 » 

Franchisesystem Call a Pizza erfolgreich bei Facebook

11.11.2010 » 

Call a Pizza: Gemeinsame Franchise-Eröffnung in Falkensee

26.08.2010 » 

Franchiseunternehmen Call a Pizza eröffnet ersten internationalen Standort

06.06.2010 » 

Franchise-Lieferservice Call a Pizza baut Marktführerschaft in Berlin aus

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise