Franchise-News

17.06.2006

Franchise-Unternehmen Paketeria auf Expansionskurs

Gestern hat das Franchise-Unternehmen Paketeria seine erste Filiale in Frankfurt am Main eröffnet. „Jede Neueröffnung ist für uns eine Bestätigung des Konzeptes. Wir werden ein flächendeckendes Paketeria-Netz in Deutschland aufbauen und nicht nur in Großstädten als Servicedienstleister zur Verfügung stehen, sondern auch in den Randgebieten", so Paketeria Geschäftsführer Andy Rösch. Bis zum Jahr 2007 will Paketeria an 1.000 Standorten im gesamten Bundesgebiet präsent sein.

Paketeria hat sich Unternehmensinformationen zufolge zu einem modernen und breit aufgestellten Dienstleistungscenter entwickelt. Das Geschäftsmodell Paket- und Briefversand und eBay-Verkaufsagentur wurde im letzten Jahr um einen Copy-Service, einen Foto-Sofortservice, Druckerpatronenbefüllung (Fillfix) und Papershop (Schreib-und Verpackungsmaterial) erweitert. Als Kooperationspartner der PIN AG bietet die Paketeria ihren Kunden auch Briefmarken an und hat PIN-Briefkästen an jedem Standort. (mz)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise