Franchise-News

09.06.2008

Franchise-Messe "Start" im Juli in Nürnberg

Zum zweiten Mal gibt es sie auch in Nürnberg: die Start-Messe, die Informationen rund ums Franchising und die berufliche Selbstständigkeit bietet. Am 4. und 5. Juli 2008 findet sie diesmal statt. Neben zahlreichen Ausstellern vor allem aus der Franchise-Wirtschaft präsentieren auch Institutionen, Banken, Netzwerke und Verbände ihre Angebote für Existenzgründer. Zudem können die Besucher an einem umfangreichen Vortragsprogramm teilnehmen.

Ausstellungsort ist die Messe Nürnberg, Halle 10. Am Freitag ist die Start von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, am Samstag von 9.00 bis 17.00 Uhr. Der Preis für eine Tageskarte beträgt regulär 15, ermäßigt zehn Euro. Eine Dauerkarte kostet 20 Euro. Besucher, die sich unverbindlich online für die Messe anmelden (www.start-messe.de), erhalten ermäßigten Eintritt.

Die Schirmherrschaft für die Start in Nürnberg hat die bayerische Wirtschaftsministerin Emilia Müller  übernommen. Sie wird am 4. Juli die Messe eröffnen und auch über den „Gründerpakt Bayern" informieren. Mit dem „Gründerpakt Bayern" sollen Aktivitäten im Bereich Existenzgründung im Freistaat vernetzt und gebündelt werden.

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise