Franchise-News

18.02.2011

Franchise aktuell: Yves Rocher Stiftung ehrt engagierte Umweltschützerinnen

Die „Trophée de femmes 2011“ ist ein Umweltpreis, mit dem die Stiftung „Fondation Yves Rocher“ Frauen für ihren nachhaltigen Einsatz in Umwelt und Natur würdigt. Wie Yves Rocher mitteilt, wurden vor Kurzem die drei diesjährigen Preisträgerinnen ausezeichnet.

Die Jury war außer mit Vertretern der Stiftung auch mit Mitarbeitern des „Institut de France“ sowie der Zeitschriften „Brigitte“ und „natur + kosmos“ besetzt. Auf Platz 1 landete Marianne Dötzer aus München, die den mit 10.000 Euro dotierten Preis für ihr Konzept „Bildung und Renaturierung für eine nachhaltige Zukunft Benins" erhielt. Den zweiten Platz belegte Eva Klebelsberg aus Stuttgart bzw. Turgai für das Projekt „Schutz der Saiga-Antilopen und der Steppen-Ökosysteme in Kasachstan". Der dritte Platz ging an Julia Riedel aus Leipzig, die sich dem Thema "Umweltbildung zum Schutz des Regenwaldes an der Elfenbeinküste" widmete.

Der Kosmetikkonzern Yves Rocher betreibt die meisten seiner Läden in Zusammenarbeit mit Franchise-Partnern. In Deutschland, Österreich und in der Schweiz gibt es derzeit über 140 Geschäfte. Weltweit sind es etwa 1.500. Die Umweltstiftung "Fondation Yves Rocher" wurde im Jahr 1991 gegründet und befindet sich seit 2001 unter dem Dach des Institut de France. (apw)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise