Franchise-News

08.11.2011

Europa-Expansion geht weiter: Skinial plant Franchise-Start in Frankreich und Belgien

Alte Tattoos ohne Laser zu entfernen: Das ist das Angebot des Franchiseunternehmens Skinial. Das System ist aktuell mit 28 Partnern in vier Ländern aktiv. Wie Skinial mitteilt, ist nun auch der Start in Belgien und Frankreich geplant. Darüber hinaus seien erste Interessenten aus Spanien und Italien in Kontakt mit dem Unternehmen, so das Franchise-System. Neuerungen sind zudem im Produktbereich geplant: Das Unternehmen kündigt für 2010 eine "bahnbrechende Innovation" an.

Eine Besonderheit bei Skinial: Eine Existenzgründung mit dem System ist auch in Teilzeit und nebenberuflich möglich. Angesprochen sind auch Arztpraxen oder Kosmetikinstitute, die ihr Angebot erweitern wollen. (apk)


SKINIAL (D)

Praxis für Tattoo Entfernung
» Zum Franchise-System


Alle Meldungen

13.07.2012 » 

Neues Franchise-Modell bei Skinial

08.11.2011 » 

Europa-Expansion geht weiter: Skinial plant Franchise-Start in Frankreich und Belgien

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise