Franchise-News

20.07.2008

Dieter Fröhlich wird Vizepräsident der Europäischen Franchise-Föderation

Der Gründer des Franchise-Systems "Musikschule Fröhlich" und Präsident des Deutschen Franchise-Verbands Dieter Fröhlich ist neuer Vizepräsident der Europäischen-Franchise-Föderation (EFF). Wie der Deutsche Franchise-Verband (DFV) mitteilt, fiel die Entscheidung für Fröhlich am vergangenen Mittwoch einstimmig durch den EFF-Vorstand in Brüssel.

Dieter Fröhlich hat sich laut DFV schon vor seiner Wahl zum EFF-Vizepräsidenten für die Belange deutscher Franchise-Unternehmer auf europäischer und internationaler Ebene eingesetzt. 1977 gründete der neue EFF-Vize die Musikschule Fröhlich als Ein-Mann-Betrieb. Heute ist das Unternehmen mit rund 500 Franchise-Partnern, vor allem in Deutschland und Österreich, aktiv.

Der Deutsche Franchise-Verband wurde bereits vor 30 Jahren gegründet und versteht sich als Qualitätsgemeinschaft der Franchise-Branche. Der EFF (www.eff-franchise.com) ist der europäische  Dachverband führender nationaler Franchise-Verbände. Neben 16 Verbänden aus EU-Staaten sind auch der Schweizer und der Türkische Franchise-Verband Mitglieder. Aufgabe des EFF ist die Bündelung und Vertretung der Verbandsinteressen in Europa. Auch mit wissenschaftlichen Projekten ist der EFF aktiv. (mz)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise