Franchise-News

29.03.2008

Die Expansion und Innovation des Franchisesystems Yamamay hält an

Yamamay, die bekannte Franchise-Kette für Dessous, Nachtwäsche und Bademoden wächst weiterhin sowohl in Italien als auch weltweit. Die Filialen des Franchise-Systems sind in Italien auf 460 angewachsen. Auch außerhalb Italiens verstärkt sich die Präsenz mit jedem Jahr. Das Franchisesystem ist derzeit in Russland, der Ukraine, der Schweiz, Großbritannien, Kroazien, Serbien, Griechenland, Zypern und China vertreten.

Darüber hinaus eröffnen sich durch die interkontinentale Zusammenarbeit neue Marktperspektiven. So wird die Sängerin Jennifer Lopez die Artikel ihrer Kollektion „Jlo For Yamamay“  in den Filialen der Geschäftskette Yamamay anbieten.

Aber es gibt noch weitere Neuerungen: Der Franchise-Geber Yamamay möchte die künftigen Franchisenehmer auf eine effiziente und realistische Leitung einer Filiale vorbereiten. Dies geschieht durch eine theoretische Schulung, aber vor allem auch durch eine praktische Einführung des künftigen Franchise-Partners in einem schon bestehenden Verkaufspunkt, um am Ende seine berufliche Eignung beurteilen zu können.


Yamamay (I)


» Zum Franchise-System


Alle Meldungen

29.03.2008 » 

Die Expansion und Innovation des Franchisesystems Yamamay hält an

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise