Franchise-News

02.04.2008

Das Franchise-System Marks and Spencer Group expandiert in Mittel- und Osteuropa

Das Franchise-System Marks and Spencer Group plc teilte kürzlich mit, dass es zur weiteren Expansion in Mittel- und Osteuropa ein Joint Venture mit seinem Franchise-Partner COMS, a.s. eingegangen ist. COMS, a.s. betreibt gegenwärtig 13 Marks & Spencer Franchise-Filialen in der Tschechischen Republik, der Slowakei, Lettland und Litauen. Durch das neue Joint Venture sollen in diesen Ländern sowie in Estland ungefähr 30 weitere Geschäfte entstehen.

 

COMS, a.s. ist seit 1996 ein Franchise-Partner von Marks & Spencer und verfügt in den genannten Ländern über das Exklusivrecht zum Betreiben von Franchise-Filialen. Carl Leaver, Director  International Business bei Marks & Spencer, sagt zu dieser Entwicklung:“ Es ist eine gute Gelegenheit, zahlreiche neue Geschäfte von Marks & Spencer in Mittel- und Osteuropa zu eröffnen und somit in dieser Region die Präsenz deutlich zu verstärken. Die Marke Marks & Spencer ist in der Tschechischen Republik schon ein Begriff und die Nachfrage nach guter Qualität bei gutem Preis-Leistungs-Verhältnis auf Märkten wie der Slowakei steigt deutlich an.“ 

 

Marks & Spencer ist eines der führenden Einzelhandelsunternehmen für Bekleidung, Einrichtungsgegenstände sowie Nahrungsmittel. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 75.000 Angestellte und verfügt über 600 Filialen in Großbritannien sowie weltweit über 275 Geschäfte in 39 Ländern.

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise