Franchise-News

21.03.2009

Beepworld.de plant internationale Expansion durch Master-Franchising

Mit Hilfe von Master-Franchise-Partnern will das Homepage-Baukasten-System Beepworld.de international wachsen. Nach eigenen Angaben plant das Unternehmen die Vergabe von Lizenzen für Frankreich, Spanien und das Spanisch sprechende Südamerika. Außerdem führt Beepworld.de derzeit Verhandlungen mit Interessenten aus China.

Bislang hat Beepworld.de zwei Master-Franchise-Partner in Italien und Polen. Die Master-Franchise-Nehmer sollen den Homepagebaukasten mit Hilfe eines Languageeditors in die jeweilige Landesprache übersetzen. Außerdem gehören PR, Marketing und Kundensupport zu ihrem Aufgabenspektrum.

David Finkenstädt hat Beepworld.de 1999 gegründet. Mit Hilfe des Baukastens können die
Mitglieder mit wenig Aufwand eine professionelle Homepage erstellen. Das Basispaket ist kostenlos. Zu dem erweiterten Angebot zählen professionelle Onlineshops, eigene Domains, das soziales Netzwerk yourfriends.de, die Möglichkeit zur Erstellung eigener Weblogs sowie ein Umfragepanel für Online-Marktforschung. Die Mitglieder zahlen zwischen 9 und 37 Euro im Halbjahr für die zusätzlichen Leistungen, mit denen Beepworld etwa 800.000 Euro im Jahr erwirtschaftet. Zu Beepworld gehören derzeit 3,7 Millionen private und gewerbliche Mitgliedsseiten in Deutschland, Österreich, Schweiz, USA, Italien und Polen.(apw)


BEEPWORLD.DE (D)

Mitgliedergebühreneinnahmen mit Homepagebaukasten
» Zum Franchise-System


Alle Meldungen

21.03.2009 » 

Beepworld.de plant internationale Expansion durch Master-Franchising

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise