Franchise-News

03.09.2008

Autisten als IT-Spezialisten: Dänisches Unternehmen denkt über Franchising nach

Das dänische IT-Unternehmen Specialisterne baut auf die besonderen Fähigkeiten autistischer Menschen. Nach einem Bericht von Spiegel online geht dieses Konzept auf, denn Autisten verfügen über genau die Kompetenz, die in der IT-Branche unabdingbar ist: Sie können sehr gut mit Zahlen umgehen und arbeiten äußerst präzise.

Firmenchef Thorkil Sonne, der selbst einen autistischen Sohn hat, will die Leistungsfähigkeit von Autisten nutzen und ihnen damit eine berufliche Zukunft bieten. Gegenüber dem Spiegel kündigte er an, er könne sich den Ausbau des Konzepts – auch für andere Länder - auf Franchise-Basis vorstellen, „als eine Art soziales Franchise“, so Sonne. „Wir haben die Erfahrung, aber brauche lokale Geschäftsleute, die unser Modell in ihrem Land umsetzen.“ (apw)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise