Franchise-News

12.04.2007

Alkomat-Patrouille startet mit neuem Franchise-Partner

Den Promillespiegel messen - mit Alkomaten direkt auf Veranstaltungen. Das ist die Grundidee des Franchise-Systems Alkomat-Patrouille. Wie der Iserlohner Kreisanzeiger berichtet, ist jetzt in Iserlohn mit dem 21-jährigen Ingo Bals ein weiterer Franchise-Partner des Unternehmens an den Start gegangen.

Darüber hinaus sucht die Alkomat-Patrouille derzeit etwa 50 weitere Partner und 200 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: außer in Deutschland auch in Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Dänemark, Frankreich, Spanien, Italien und Griechenland. Für die Alkomat-Patrouille sind junge Mitarbeiter auf Veranstaltungen unterwegs, bei denen Alkohol konsumiert wird. Sie bieten den Gästen die Möglichkeit, gegen ein geringes Entgelt ihre Fahrtüchtigkeit unter Beweis zu stellen.

Das Prinzip 'Take little money from many people' gilt nach Unternehmensaussage sowohl für die Partner als auch für die Zentrale. Für das Franchise-System fallen keine hohen Einstiegskosten an. Geboten werden unter anderem eine Schulung und der Erfahrungsaustausch zwischen den Partnern. Zu Alkomat-Patrouille gehören derzeit 37 Betriebe in Österreich und Deutschland.

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise