Franchise-Guide

Was ist Franchise / Franchising ?

Worin unterscheidet sich Franchising von anderen Vertriebsformen?


Bei der Beurteilung einer Franchise-Vereinbarung ist zuerst festzustellen, ob es sich ihrem Zweck und Inhalt nach tatsächlich um Franchising handelt.

Viele vermeintliche Franchise-Systeme setzen in Wirklichkeit verwandte bzw. gemischte Vertriebsformen ein. So werden vertikale Partnerschaften und Lizenzverhältnisse mit Franchising verwechselt oder Vertragshändler, Agenten, Kommissionäre als Franchise-Nehmer ausgegeben, obgleich sie sich im Grad ihrer Selbstständigkeit und in Haftungsfragen deutlich von diesen unterscheiden. E-Commerce und Internet werden weitere Vertriebsformen generieren, deren rechtliche Einordnung oft noch weiterer Rechtsprechung bedarf.

Dem Deutschen Franchise-Verband (DFV)  ist eine übersichtliche Zusammenstellung der wesentlichen Merkmale des Franchising zu verdanken:
"Franchising ist ein vertikal-kooperativ organisiertes Absatzsystem rechtlich selbstständiger Unternehmer auf der Basis eines vertraglichen Dauerschuldverhältnisses. Dieses System tritt auf dem Markt einheitlich auf und wird geprägt durch das arbeitsteilige Leistungsprogramm der Systempartner sowie durch ein Weisungs- und Kontrollsystem zur Sicherstellung eines systemkonformen Verhaltens.

Das Leistungsprogramm des Franchise-Gebers besteht aus einem Beschaffungs-, Absatz- und Organisationskonzept, dem Nutzungsrecht an Schutzrechten, der Ausbildung des Franchise-Nehmers und der Verpflichtung, den Franchise-Nehmer aktiv und laufend zu unterstützen und das Konzept ständig weiterzuentwickeln.

Der Franchise-Nehmer ist im eigenen Namen und auf eigene Rechnung tätig; er hat das Recht und die Pflicht, das Franchise-Paket gegen Entgelt zu nutzen. Als Leistungsbeitrag liefert er Arbeit, Kapital und Information."

(Quelle: Deutscher Franchise-Verband)

Absatzrahmen
Der Absatzrahmen besteht aus einem dezentralen Absatzsystem und rechtlich selbstständigen Vertriebsstellen.

Leistungsprogramm
Das Leistungsprogramm oder Franchise-Paket des Franchise-Gebers setzt sich aus der Nutzung von Schutzrechten, dem Beschaffungs-, Absatz- und Organisationskonzept, dem Betriebsaufbau und der Ausbildung, der Weiterentwicklung des Systems sowie seiner laufenden aktiven Unterstützung zusammen. Bei dem Leistungsprogramm des Franchise-Nehmers handelt es sich um seinen Arbeits-, Kapital- und Informationseinsatz.

Vertikal-kooperative Organisation
Die vertikal-kooperative Organisation wird verwirklicht durch eine straffe Organisation, eine intensive Zusammenarbeit und ein Weisungs- und Kontrollsystem, immer unter dem Aspekt mit einem selbstständigen Vertriebspartner verbunden zu sein.

Einheitliches Auftreten
Das einheitliche Auftreten bezieht sich auf Name, Marke und Zeichen, das einheitliche Erscheinungsbild, die gemeinsame Strategie und das systemkonforme Verhalten. Der Franchise-Geber nutzt das ihm zustehende Weisungs- und Kontrollrecht insbesondere zur Wahrung der Unternehmensidentität.

Rechtliche Selbstständigkeit
Die rechtliche Selbstständigkeit ist an der unternehmerischen Initiative und dem Auftreten im eigenen Namen und auf eigene Rechnung zu erkennen. Die Grenzen der rechtlichen Selbstständigkeit werden durch die Rechtsprechung in den EG-Mitgliedstaaten konkretisiert. In Deutschland ist die Regelung der sogenannten Scheinselbstständigkeit zu beachten.

Vertragliche Dauerschuldverhältnisse
Vertragliche Dauerschuldverhältnisse beinhalten eine längerfristige Zusammenarbeit, Rechte und Pflichten des Systemnehmers, Rechte und Pflichten des Systemgebers und einer Entgeltregelung.

« Alle Franchise-Guide Themen

« Alle Artikel zum Thema "Was ist Franchise / Franchising ?"

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise