Franchise-News

13.03.2011

Wilhelm-Knapp-Schule: Fünfter Jahrgang von Franchise-Betriebswirten startet im August

Die Wilhelm-Knapp-Schule ist eine Fachschule für Betriebswirtschaftlehre im hessischen Weilburg. Im Jahr 2006 wurde erstmals eine Ausbildung zum "staatlich geprüften Betriebswirt mit Schwerpunkt Franchising" angeboten. Nach knapp fünf Jahren betrachtet Studienleiter Martin Petzsche die Ausbildung als erfolgreich gestartet. Die Zahl der Studenten hat sich inzwischen verdoppelt.

In Vollzeitform dauert das Franchise-Studium vier Semester bzw. Schulhalbjahre. Die unterrichtsfreie Zeit verbringen die Studenten zum Teil mit Projekten und Praktika. Seit Kurzem bietet die Wilhelm-Knapp-Schule auch die Möglichkeit, einen interational anerkannten Bachelor-Abschluss zu machen. Dafür müssen nach der franchisespezifischen Qualifizierung drei weitere Semester absolviert werden. Die Studenten haben dabei die Wahl zwischen einem deutschsprachigen Bachelor of Arts und einem deutsch-englischen Bachelor of Business Administration. Der Bachelor-Studiengang kann auch berufsbegleitend in Teilzeitform begelegt werden.

Bei der Franchise-Ausbildung wird besonderer Wert auf viel Praxisbezug gelegt. Erreicht wird dies u. a. durch Kooperationen mit Franchiseunternehmen, Franchise-Experten, die ihr Wissen als Dozenten weitergeben, sowie durch Projekte und Praktika. Qualifizieren soll die Ausbildung vor allem fürs mittlere Management und für eine eigene Selbstständigkeit.

Als Zugangsvoraussetzungen nennt die Wilhelm-Knapp-Schule einen mittlerer Bildungsabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur sowie eine abgeschlossene kaufmännische oder verwalterische Berufsausbildung. Zudem ist eine mindestens einjährige Berufserfahrung erforderlich. Für den neuen Jahrgang, der im August 2011 das Studium aufnimmt, sind noch Studienplätze zu vergeben. Weitere Infos unter www.franchising-fachschule.de. (apk)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise