Franchise-News

20.09.2008

Volksbank International: Franchising unterstützt Expansion

Bei ihrer Expansion setzt die Volksbank International (VBI) nach einer Meldung der österreichischen Tageszeitung "die Presse" auch auf Franchise-Nehmer. Dem Bericht zufolge will sie trotz der aktuellen Finanzmarktkrise ihren diesjährigen Gewinn von 70,5 auf über 100 Mio. Euro steigern. Dies soll vor allem auch über den osteuropäischen Markt realisiert werden.

Derzeit ist die VBI in insgesamt neun Ländern Zentral- und Osteuropas (Slowakei, Tschechien, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Rumänien, Bosnien-Herzegowina, Serbien und Ukraine) vertreten. Hier betreibt die die VBI nicht nur eigene Filialen, sondern setzt zudem auf Franchise-Nehmer und Bank-Shops in Einkaufszentren. Den stärksten Markt stellt der Zeitung zufolge dabei Rumänien dar, wo es neben 170 Eigenfilialen mehr als 100 Franchise-Niederlassungen gibt. (apw)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise