Franchise-News

07.04.2007

Textilkette New Yorker gründet neue Franchise-Gesellschaften

Die Textilhandelskette New Yorker hat nach einem Bericht des österreichischen Wirtschaftsblattes in Wien mehrere neue Firmen eintragen lassen. Wie das Blatt meldet, hat der „Spezialbevollmächtigte" Sven Sommerfeld im Konzernauftrag am Wiener Handelsgericht die New Yorker Franchise Russland GmbH sowie eine weitere Franchise-Gesellschaft für die Ukraine und eine für den Mittleren Osten eintragen lassen.

Wien könne demnach ein Ausgangspunkt für die weitere Expansion des Unternehmens per Franchising werden. Die drei Franchise-Gesellschaften firmieren dem Bericht zufolge unter dem Dach einer ebenfalls neu gründeten Holdingkonstruktion. Die Braunschweiger Textilhandels-Gruppe hat derzeit mehr als 500 Filialen in 17 Ländern. Erst im Februar eröffnete der erste New Yorker Store in Schweden.

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise