Franchise-News

26.04.2008

Testlauf für neues Franchise-Konzept bei Kentucky Fried Chicken

Die Fast-Food-Kette Kentucky Fried Chicken (KFC) testet nach einer Meldung des Internetportals cafefuture.net in den USA erstmals die Möglichkeit, neben dem frittierten auch ein gegrilltes Sortiment an Geflügelprodukten anzubieten. Zurzeit laufen Tests mit dem neuen Sortiment unter anderem in Kalifornien und Colorado. Im kommenden Jahr könnte das Angebot auf das komplette Franchise-System ausgeweitet werden.

Die Fast-Food-Kette KFC wurde 1930 in den USA gegründet und verfügt heute über 12.300 Niederlassungen in über 80 Ländern. Deutschlandweit umfasst das Franchise-Netzwerk derzeit 58 Filialen. KFC hat nach Angaben von cafefuture.net in den letzten zehn Jahren mehrfach versucht, eine Nonfried-Linie zu etablieren, stets ohne Erfolg. Jetzt seien die Vorzeichen deutlich besser, heißt es in der KFC-Zentrale. Die Tests liefen auf eine generelle Modernisierung der Marke hinaus. Unter anderem sollen neue Marinaden und fettreduzierte Speisen angeboten werden.


KFC (KENTUCKY FRIED CHICKEN) (D)

Schnellrestaurant
» Zum Franchise-System


Alle Meldungen

15.05.2008 » 

Rekord-Restaurant des Franchise-Systems KFC startet in München

06.05.2008 » 

Franchise-Kette KFC wird Service-Testsieger

26.04.2008 » 

Testlauf für neues Franchise-Konzept bei Kentucky Fried Chicken

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise