Franchise-News

18.06.2006

Swarovski verleiht Preis für Aids-Projekt

Der Kristallfiguren- und Schmuck-Hersteller Swarovski hat im Rahmen des Wiener Life Ball 2006 eine mit 100.000 Euro dotierte Auszeichnung für den Kampf gegen HIV/Aids gestiftet. Der "Life Ball Crystal of Hope", der in diesem Jahr zum zweiten Mal verliehen wurde, ging an die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen. Das Preisgeld soll für die Erforschung eines neuen Testverfahrens eingesetzt werden, das die Diagnose von HIV bei Kleinkindern innerhalb sehr kurzer Zeit und mir geringem Aufwand ermöglichen soll. Derzeit ist nach Aussage der Hilfsorganisation die Diagnose - und damit auch die Behandlung - in ressourcenarmen Gebieten sehr schwierig oder gar nicht möglich. Weltweit leben laut Ärzte ohne Grenzen 2,2 Millionen Kinder mit HIV/AIDS, die meisten von ihnen in Afrika.

Das österreichische Unternehmen Swarovski betreibt seine Shops im Franchise-System. (mz)


SWAROVSKI (D)

Vertrieb von Schmuck sowie Sammler-, Geschenk- und Dekorationsobjekten
» Zum Franchise-System


Alle Meldungen

18.06.2006 » 

Swarovski verleiht Preis für Aids-Projekt

14.11.2005 » 

SWAROVSKI: Weltweit führender Anbieter von geschliffenem Kristall

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise