Franchise-News

19.11.2006

Smart setzt auf Franchise-Unternehmen UnitedAuto

Die DaimlerChrysler-Marke Smart hat mit der UnitedAuto Group mit Hauptsitz in Bloomfield Hills, Michigan, einen Vertrag zur Markteinführung der Smart-Autos in den USA unterzeichnet.

Wie das Internetportal autosieger.de berichtet, regelt das Schriftstück nicht nur die Markteinführungsstrategie, sondern auch die Zuständigkeiten für die Markteinführungs-, Distributions-, Marketing-, After Sales-, Service- und Kommunikationsaufgaben.

United Auto Group besteht aus einem Vertriebsnetz von 296 Franchise-Händlern, die ihren Kunden 40 verschiedenen Automarken anbieten. Hinzu kommen 27 Reparaturwerkstätten. In den USA ist UnitedAuto mit 173 Franchise-Partnern aktiv, international sind es 123 weitere, hauptsächlich in Großbritannien.

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise