Franchise-News

04.05.2007

Sixt: Franchise-Expansion in 75 Länder

Der Autovermieter Sixt hat seine internationale Franchise-Expansion im vergangenen Jahr fortgesetzt. In insgesamt neun Ländern, u. a. in Algerien, Australien, Chile, Indien, Moldawien und Singapur, hat das Unternehmen dabei den Markteintritt mittels Franchising vollzogen.

Einem Bericht des Tagesspiegels zufolge soll der Ausbau des Franchise-Netzes auch weiterhin vorangetrieben werden. In 75 von 85 Ländern ist Sixt derzeit mit Franchise-Partnern präsent.

Darüber hinaus konnte der Sixt-Konzern im Geschäftsjahr 2006 neue Rekordwerte beim operativen Umsatz und beim Ertrag erreichen. Nach vorläufigen Zahlen erhöhte sich das Konzernergebnis vor Steuern (EBT) um 33,9 Prozent auf 121,6 Mio. Euro nach 90,9 Mio. Euro im Jahr 2005. Unternehmensinformationen zufolge wurde damit wurde die im Jahresverlauf mehrmals nach oben revidierte Prognose einer mindestens 25-prozentigen Steigerung des operativen Ergebnisses nochmals übertroffen.

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise