Franchise-News

12.05.2011

Rent a Village erwägt Franchising

Statt vieler Hotelzimmer gleich ein ganzes Dorf mieten: Das ist das Angebot von Rent a Village. Bereits 1996 wurde das Konzept erstmals umgesetzt. Aufgrund der großen Nachfrage wurde 1999 die Aktiengesellschaft Xnet Event Marketing zur Vermarktung des Konzepts gegründet. Derzeit gibt es sechs Dörfer in Österreich, drei in Deutschland und eines in der Schweiz, die über Rent a Village für Veranstaltungen, Kongresse oder andere Anlässe "gemietet" werden können.

In einem Interview mit der Online-Plattform futurezone.at erwägt Firmengründer Karl Schwärzler nun, das Konzept per Franchising zu multiplizieren. Als mögliche neue Zielländer, die mittels Franchising erschlossen werden könnten, nennt Unternehmenschef Karl Schwärzler Italien, Skandinavien und den arabischen Raum. Weitere Informationen über das Geschäftskonzept sind unter www.rentavillage.com zu finden. (apk)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise