Franchise-News

28.12.2008

Pläne für 2009: Franchise-Frühstücksdienst Morgengold relauncht Website

Der Frühstücksdienst Morgengold will seine Kunden im nächsten Jahr mit einer überarbeiteten Online-Präsenz informieren. Das Franchise-System, nach eigenen Angaben marktführend als Heimlieferant frischer Backwaren, wird seinen Kunden unter www.morgengold.de fortan einen Online-Bestelldienst, Rezepte sowie Gesundheits- und Ernährungsinformationen bieten. Im neuen Jahr plant das Unternehmen außerdem Maßnahmen zur Stärkung des Markenaufbaus und den Ausbau des bestehenden Netzwerkes. Morgengold will nicht nur an bestehenen Standorten wachsen, sondern zehn weitere Franchise-Partner gewinnen.

Nach Unternehmensangaben kletterte der Gesamtumsatz von Morgengold Frühstücksdienst in diesem Jahr um 21 Prozent auf 24,8 Mio. Euro. Dabei wuchs der Umsatz pro Kunde im Schnitt um zehn Prozent. Die Morgengold-Partner beziehen ihr Sortiment aus 20 bis 40 Backwaren ausschließlich von regionalen Handwerksbäckern. Ein- oder mehrmals in der Woche beliefern sie rund 230.000 Kunden direkt an der Haustüre. Das Unternehmen wurde 1979 in Augsburg gegründet und läuft seit 1991 im Franchise-Betrieb. Mit 76 Franchise-Partnern ist das Unternehmen derzeit an 87 Standorten vertreten. Zwei davon befinden sich in Österreich. (apw)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise