Franchise-News

20.07.2010

Papapico: Franchise-System aus Österreich plant europaweite Expansion

Das österreichische Gastronomie-System Papapico, das im April 2010 seinen ersten Standort in Zeltweg (Steiermark) eröffnet hat, will schnell wachsen. Anfang Juni begannen die Arbeiten für ein zweites Café-Restaurant in Wien. Bis zum Jahresende sollen fünf weitere Papapicos an den Start gebracht werden.

Das Konzept setzt auf Fresh Casual Food mit Schnell-Service, als Standorte bevorzugt Papapico hoch frequentierte Plätze, die einfach erreichbar und mit vielen Parkplätzen ausgestattet sind. Auch Drive-in-Lösungen zählen zum Konzept. Auf der Papapico-Speisekarte stehen u. a. frisches Brot und Gebäck, Pasta-Gerichte, Pizza, Kaffeespezialitäten und Eiscreme.

Doch nicht nur in Österreich will das Gastronomie-System wachsen: Geplant sind mittelfristig 50 Franchise-Standorte in Zentraleuropa. Einem Bericht des Internetportals www.oe24.at zufolge gibt es bereits konkrete Gespräche für Eröffnungen in der Slowakei, in Polen und Rumänien. (apw)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise