Franchise-News

01.07.2009

Online-Wäscheservice Cleenbox expandiert per Franchising

Der internetbasierte Wäsche-Hol- und Bringdienst Cleenbox zieht eine positive Bilanz für sein halbjähriges Bestehen und will weiter wachsen. Wie das Franchise-System mitteilt, arbeitet es in Deutschland bereits für über 1.000 Dauer-Kunden. Außerdem bietet es seinen Service in Zusammenarbeit mit dem Logistikpartner Post nun auch in Österreich an. Dem Unternehmen zufolge liegen bereits Anfragen von Franchise-Interessenten aus Kanada, Polen, Tschechien, der Schweiz und Israel vor.

Nach eigener Aussage ist Cleenbox der erste ortsunabhängige und bundesweit agierende Wäscheservice, der über das Internet abgewickelt wird. "Cleenbox schickt jedem online registrierten Kunden eine leere Transportbox zu, der Kunde füllt sie mit seiner Wäsche - dann wird die Box von DHL abgeholt. Gewaschen, gebügelt, gefaltet und hygienisch in Folie verschweißt geht es dann wieder zurück an den Kunden", erklärt Geschäftsführer Harry H. Hohoff das Franchise-Modell. Cleenbox bietet Kunden auch die Möglichkeit, die Wäsche an einem Ort abzuholen und andernorts auszuliefern. Wie das Unternehmen weiter mitteilt, hat es sein Angebot an Paketgrößen um eine Minibox (bis 5 kg) und eine Maxibox (bis 12 Kilogramm) erweitert. Weitere Informationen über das Franchise-Konzept von Cleenbox finden sich unter http://www.cleenbox.de oder http://www.cleenbox.at. (apw)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise