Franchise-News

29.06.2008

Österreichischer Franchise-Verband ernennt Ehrenpräsidentin

Die Franchise-Beraterin Waltraud Martius ist vom Österreichischen Franchise-Verband (ÖFV) zur Ehrenpräsidentin auf Lebenszeit ernannt worden. Wie der ÖFV mitteilt, hat die 49-Jährige den Verband vor über 20 Jahren mit begründet und war über viele Jahre im Vorstand ehrenamtlich tätig. Nun tritt sie aus ihrer aktiven Vorstandstätigkeit zurück, wird den Verband aber weiterhin beratend und als Pressesprecherin unterstützen.

Der ÖFV versteht sich als Informationsplattform für die österreichische Franchise-Wirtschaft und hat derzeit 131 Mitglieder. Der Umsatz der Franchise-Wirtschaft in Österreich wird dem Verband zufolge auf jährlich rund 4,5 Milliarden Euro geschätzt.

Waltraud Martius ist studierte Betriebswirtin und seit 1989 mit ihrer Firma Syncon International Franchise Consultants als selbstständige Beraterin tätig; ihre Erfahrungen stammen aus mehr als 1.200 Franchise-Projekten. Zudem ist sie Dozentin an Universitäten und Fachhochschulen im deutschsprachigen Raum und Mitherausgeberin des 2003 erschienenen Buches "Franchising - Die Königsklasse der Vertriebssysteme". Vor kurzem erschien ihr neues Buch "Fairplay Franchising". (vs)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise