Franchise-News

30.09.2007

Österreichischer Franchise-Verband begrüßt 125. Mitglied

Der Österreichische Franchise-Verband (ÖFV) hat in den vergangenen Monaten sein 125. Mitglied aufgenommen. Wie der Verband auf seiner Website mitteilt, handelt es sich dabei um das Franchise-System Northland Professional. Das Unternehmen produziert und vertreibt Outdoor-Bekleidung. Derzeit ist Northland Professional mit acht eigenen und sechs mittels Franchising betriebenen Stores in Österreich aktiv. In Deutschland gibt es fünf Northland-Läden. Auch in über 30 weiteren Ländern ist das Unternehmen mit insgesamt rund 150 Partner-Stores präsent.

1986 auf Initiative der European Franchise-Federation (EFF) gegründet, versteht sich der ÖFV als Interessensvertretung der österreichischen Franchise-Wirtschaft. „Alle unsere Mitglieder müssen dokumentieren, dass sie Franchising seriös und ernsthaft betreiben. Die 125 Mitglieder sind verpflichtet, die Qualitätskriterien unseres Ethikkodex, den der europäische Franchiseverband entwickelt hat, einzuhalten", so James A. Sernett, Präsident des ÖFV.

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise