Franchise-News

25.08.2011

McDonald's: Franchise-System mit neuem Europa-Präsidenten

In der Konzernleitung des Franchise-Riesen McDonald´s stehen in diesem Herbst personelle Umstrukturierungen an. Zum 1. Oktober 2011 wird Doug Goare, der aktuell als Executive Vice President von McDonald's den Geschäftsbereich Global Supply Chain und Real Estate Development verantwortet, seine Tätigkeit als neuer Präsident von McDonald´s Europe aufnehmen. Damit zeichne Goare künftig für das operative Geschäft von mehr als 7.000 McDonald's-Restaurants in 40 europäischen Staaten verantwortlich. Goare hat bereits 33 Jahre Erfahrungen bei McDonald's gesammelt. Er ist Nachfolger von Steve Easterbrooks, der zur Private Venture-Gesellschaft wechselt.

Zudem wählte der Firmenvorstand der Fastfood-Kette Jose Armario, derzeit Group President von McDonald's für Kanada und Lateinamerika, zum Nachfolger von Goare. Armario soll das Beschaffungswesen von McDonald's in den Bereichen Lebensmittel, Verpackungen und Prämien leiten. Zudem ist er künftig für die weltweite Beschaffung und Lieferantenbeziehungen sowie für Nahrungsmittelsicherheit und Strategien für Qualitätssysteme sowie für die Fortentwicklung internationaler Standorte und das Thema Franchising zuständig.

Mit weltweit über 30.000 Restaurants in mehr als 100 Ländern ist McDonald's im Bereich der Systemgastronomie führend. Rund 80 Prozent der Unternehmens-Standorte werden von Franchise-Nehmern geführt. (apk)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise