Franchise-News

28.11.2005

Hooters eröffnet erstes Sexy-Restaurant in Deutschland

Die amerikanische Gastronomiekette Hooters hat vergangene Woche ihr erstes Restaurant in Deutschland eröffnet. Wie das Internetportal cafeFUTURE.net berichtet, liegt der Standort Neunkirchen in der Nähe der US Airbase Ramstein, so dass voraussichtlich 50 Prozent der Gäste amerikanische Soldaten und ihre Familien sein werden. Weitere Standorte, u. a. in Hamburg und Frankfurt, sind bereits geplant. Auch in Österreich und in der Schweiz ist Hooters mit je zwei Betrieben aktiv. Zudem werden weitere Franchise-Nehmer für die Benelux-Länder, Tschechien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Italien, Irland, Norwegen und Spanien gesucht.

Hooters ist bekannt für seine spärlich bekleideten Bedienungen und setzt auf das Motto "Sex sells". Auf der Speisekarte stehen u. a. Tex-Mex-Speisen und Steaks. Das 1983 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Atlanta, USA und ist an über 375 Standorten in knapp 50 Ländern am Markt präsent. 118 Restaurants werden in Eigenregie, der Rest mittels Franchising geführt. (mz)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise