Franchise-News

22.07.2008

Großbritannien: Staatliche Klinken sollen von Franchise-Nehmern übernommen werden

Der staatlichen britischen Gesundheitsdienst National Health Service (NHS) will staatliche Krankenhäuser mittels Franchising privatisieren. Wie das Internetportal Aerzteblatt.de berichtet, wurden von britischen Gesundheitsministerium vor Kurzem entsprechende Pläne vorgelegt.

Das Franchise-Vorhaben stoße jedoch bei der britischen Ärzteschaft auf Ablehnung. Franchise-Partner sollen immer dann eingesetzt werden, wenn die staatlichen Krankenhausmanager Zielvorgaben des Gesundheitsministeriums nicht erreichen. Der britische Ärztebund (British Medical Association, BMA) fordert verlangt einen Privatisierungs-Stopp und verbesserte Möglichkeiten für NHS-Manager. (mz)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise