Franchise-News

28.06.2006

Gerry Weber setzt weiter auf Franchising

Im laufenden Geschäftsjahr 2005/2006 will der Bekleidungshersteller Gerry Weber International 65 "Houses of Gerry Weber" eröffnen, davon 47 mittels Franchising.

Wie das Internetportal www.finanznachrichten.de berichtet, sind bis zum Jahr 2008 zwischen 300 und 400 eigene oder von Franchise-Partnern betriebene Standorte anvisiert. Darüber hinaus sollen jährlich etwa 100 Shop-in Shop-Flächen entstehen.

Erst vor kurzem eröffnete das Unternehmen aus Halle bei Bielefeld mit einem Franchise-Partner einen Gerry Weber Edition Store am Lehrter Bahnhof, dem neu umgebauten Berliner Hauptbahnhof. Für das Gesamtjahr 2005/2006 hat sich die Gerry Weber International AG einen Umsatz von 440 Mio. Euro zum Ziel gesetzt. 2007 sollen 500 Mio. Euro erreicht werden. (mz)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise