Franchise-News

09.02.2007

Franchise-Unternehmen ABC Markets startet Topshops

Das Unternehmer-Netzwerk ABC Markets bietet vor allem mittelständischen Unternehmen eine nach eigener Aussage weltweit einzigartige Kombination von Leistungen.

Dazu gehören unter dem Namen "ABC Commerce" standardisierte Internet-Shops, mit unabhängig übers Internet erhobenen Marktinformationen zu Angebot und Nachfrage (ABC Information) und die Option zur bargeldlosen Verrechnung beim Ein- und Verkauf (ABC Clearing). Das durchschnittliche jährliche Transaktionsvolumen der rund 2.000 teilnehmenden Unternehmen liegt bei knapp 80.000 Euro.

Hinzu kommen ab sofort auch die so genannten Topshops. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden die neuen Online-Shops aufgrund des Ende 2006 durchgeführten abc Weihnachtsmarktes ins Programm genommen. Der ABC Weihnachtsmarkt hatte den Bedarf nach selektierten, hochwertigen Angeboten deutlich gemacht und war zudem von einer hohen clearing-Quote geprägt. Als Vorzüge der TopShops nennt ABC Markets die allgemeinen Vorteile des Online-Shoppings, wie z. B. keine Parkplatzsuche, kein Schlangestehen an Kassen und den stressfreier Einkauf vom Wohnzimmer aus. Hinzu kommt des Möglichkeit des ABC Clearings.


abc markets all business company (A)

B2B Marktplatz
» Zum Franchise-System


Alle Meldungen

09.02.2007 » 

Franchise-Unternehmen ABC Markets startet Topshops

25.11.2006 » 

abc markets plant 160 Franchise-Büros

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise