Franchise-News

15.01.2011

Franchise-System Hagebaumarkt: Jahresumsätze übertreffen Erwartungen

Das Franchise-System Hagebaumarkt zieht eine positive Bilanz für die Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres. Nach Unternehmensangaben konnten die Hagebaumärkte im Jahr 2010 ihre Netto-Verkaufsumsätze in Deutschland und Österreich flächenbereinigt um 0,2 Prozent steigern und damit in etwa das Vorjahresniveau halten.

Die deutschen Standorte erwirtschafteten einen Netto-Verkaufsumsatz von 1,38 Mrd. Euro, während die österreichischen 185 Mio. Euro erzielten. "Mit einer so guten Entwicklung haben wir 2010 nicht gerechnet. Denn wir vergleichen uns mit einem sehr starken Vorjahr, das von Sondereffekten wie dem 30-jährigen Jubiläum der hagebaumärkte geprägt war", erklärt Michael Baumgardt, Sprecher der ZEUS Geschäftsführung, die als Franchise-Geber der Hagebaumärkte agiert.

Derzeit gibt es 292 Hagebaumärkte in Deutschland und 44 in Österreich. Franchise-Geber ist die ZEUS Zentrale für Einkauf und Service GmbH & Co. KG mit Sitz in Soltau. Insgesamt haben die 765 Systemgeschäfte der ZEUS 2,19 Mrd. Euro in Deutschland und Österreich umgesetzt. In diesem Jahr rechnet das Unternehmen mit einer Umsatzsteigerung von etwa 2,5 Prozent. ZEUS ist eine Kooperation in der Baumarkt- und Gartencenterbranche. Sie bündelt den Einkauf, den Vertrieb und das Marketing für rund 1.600 inhabergeführte Baumärkte, Fachmärkte, Gartencenter und Eisenwarenfachgeschäfte in Deutschland und Österreich. (apw)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise