Franchise-News

15.09.2010

Franchise-Salatbar Freshii startet mit Master-Partner in Wien

Das Salatbar-Konzept Freshii, das ursprünglich aus Kanada und den USA stammt, wird mit seinem Master-Franchise-Nehmer für Europa, Andreas Kotal, am 11. Oktober den ersten österreichischen Standort in Wien  eröffnen.  Weitere Filialen – rund 15 Restaurants in Wien und ab 2011 auch in anderen Ballungszentren und Landeshautpstädten – sollen nach Aussage des Master-Partners folgen. Im Anschluss sei die Expansion in die Nachbarstaaten geplant.

Die Restaurantkette Freshii basiert auf einem Franchise-Konzept, das mit schnellem, gesundem Essen nun auch in Europa punkten will. Angeboten werden nach Unternehmensaussage frische Salate, Burritos, Wraps, Suppen, Reis-Bowls und Frozen Joghurts, die alle individuell zusammengestellt werden können und soweit möglich aus der Region stammen. Getestet hat Andreas Kotal das Freshii-Konzept vorab anhand seines Concept Store namens „saladroom“, den er mit Unterstützung des kanadischen Mutterkonzerns im 1. Wiener Gemeindebezirk eröffnete.

Freshii wurde im Jahr 2005 von dem Kanadier Matthew Corrin gegründet. Derzeit gibt es 22 Restaurants in 19 Städten rund um den Globus – von Kanada bis Dubai. (apw)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise