Franchise-News

06.08.2010

Franchise-Bereich von Porsche Design mit deutlichem Umsatzplus

Im Geschäftsjahr 2009/2010 hat die Porsche Design Group (Porsche Lizenz- und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG) mit Sitz in Bietigheim-Bissingen die Zahl ihrer Design Stores um 25 Prozent auf weltweit 105 Standorte erhöht. Wie das Unternehmen mitteilt, verlief dabei besonders das Franchise-Geschäft sehr dynamisch und erzielte ein Umsatzplus von über 43 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Porsche Design hat sich auf technisch inspirierte Produkte spezialisiert. Das Unternehmen wurde 1972 von Professor Ferdinand Alexander Porsche gegründet. Alle Produkte der Marke werden im Porsche Design Studio in Zell am See (Österreich) gestaltet und weltweit in eigenen Geschäften, vor allem aber in Franchise-Stores und ebenfalls von Franchise-Partnern geführten Shop-in-Shops verkauft. (apw)

Marken-Suche

Franchise-Unternehmen
Autos & Fahrzeuge Franchise
Computer, Telekommunikation & Bürotechnik Franchise
Dienstleistung für Unternehmen Franchise
Freizeit, Kultur & Reisen Franchise
Gastronomie & Hotels Franchise
Gesundheit, Sport & Schönheit Franchise
Heim & Bau Franchise
Kleidung & Mode Franchise
Lebensmittel Franchise
Möbel & Dekoration Franchise
Persönliche Dienstleistungen Franchise
Sonstiges Franchise